Hintergründe

Das Originale Car-System

Das Car System der Firma Faller ist ein in den 80er Jahren entwickeltes System, welches es erlaubt Modellfahrzeuge zum Beispiel auf einer Modellbahnanlage fahren zu lassen. Die einzelnen Fahrzeuge verfügen je über einen eigenen Motor, einen Akku und eine bewegliche Lenkachse. In der Fahrbahn ist ein Eisendraht eingelassen, welchem die Fahrzeuge mittels eines an der Lenkachse angebrachten Magneten folgen. Somit wird der Fahrweg der Fahrzeuge bereits während des Baus der Anlage bestimmt. Die original Fahrzeuge der Firma Faller verfügen über einen Reed-Kontakt (Magnetisch steuerbarer Schalter) über welchen der Motor ein und ausgeschaltet werden kann. So konnten die Fahrzeuge mittels eines in der Fahrbahn eingelassenen Elektromagneten angehalten werden. Das Car-System wurde von der Firma Faller bis zum Sommer 2014 nicht nennenswert weiterentwickelt. Im Laufe der Zeit wurden zwar von Privatpersonen und Vereinen diverse Systeme entwickelt welche das Car-System steuern können, nur war ich mit keinem dieser Systeme wirklich zufrieden. So entschied ich mein eigenes Steuerungssystem für das Faller Car-System zu entwickeln.

Motivation

Die Idee für dieses Projekt entstand als ich beim Aufräumen meines Kellers auf ein altes Fahrzeug des originalen Faller Car-Systems stiess. Das geniale und zugleich sehr einfache Prinzip des magnetischen Führungssystems faszinierte mich. Leider fehlte es den Fahrzeugen meiner Meinung nach an Intelligenz -> Einer PC basierten Steuerung.

Projektbeschreibung und Zielsetzung:

Ziel: Entwicklung und Realisierung einer Computer-Steuerung für Fahrzeuge des (Faller) Car-Systems

Funktionsumfang:

Umsetzung

Um die oben aufgelisteten Ziele zu erreichen musste eine Vielzahl an elektronischen Baugruppen und eine aufwendige Steuerungssoftware selber entwickelt und Produziert.

Praktisch alle Komponenten des Systems sind eine Spezialanfertigung extra für dieses Projekt und nicht käuflich erwerbbar.

Zusätzlich zu den elektronischen Komponenten mussten auch die Mechanik für die Weichen und die Ladestation entwickelt werden.

Die einzelnen Baugruppen und Entwicklungsprozesse wurden auf dieser Internetseite dokumentiert.